Karl-Heinz Dautz Unternehmerberater & Zielcoach 
                                                                                                                       

Nachhaltiges zukunftsgerichtetes Management

Erfahrung alleine reicht nicht! Gerade als Unternehmer, Manager und Führungskraft ist es existenziell wichtig diese Erfahrung mit neuen Technologien, Techniken und Erkenntnissen mit eigenen Visionen zu kombinieren und nachhaltig unternehmenswertsteigernd einzusetzen.

Unser Umfeld verändert sich ständig. Globalisierung, Digitalisierung, Marktverschiebungen und Disruption verändern die Wettbewerbssituation und erfordern ständig Anpassungen. Bei der aktuell noch zunehmenden Veränderungsgeschwindigkeit sollte man proaktiv antizipieren und nicht nur reagieren.  

Gerade in Zeiten von Globalisierung, Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz werden Werteorientierung und wirtschaftsethisches Verhalten als Wettbewerbsfaktor zum Kunden und zum Mitarbeiter entscheidende Faktoren sein.

Die Generationen Y, Z und die Fortfolgenden werden hier vollständig andere Erwartungen, Sensibilitäten und Einstellungen entwickeln. Als Kunde und als Mitarbeiter. Diese Veränderungen gilt es heute schon zu analysieren und präventiv in die Strategien zu implementieren.

 

Aktuell häufige Themen:

Nachfolgeregelungen bei KMUs / Generationenkonflikt

Differenzierung und Profilierung

Maßnahmen / Projekte gegen Fachkräftemangel

Maßnahmen / Projekte gegen Führungskräftemangel

Ausbildungskonzepte


Erfahrungsfelder:

Sanierung und Restrukturierung, Wachstumsprojekte, Internationalisierung (Europa, Nordamerika, Asien, Maghreb), Turnarounds mit besonders schwierigen zeitlichen, politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen

Erfolgreiche Interessenausgleiche in Führungsgremien (Bankenpools, divergierende Anteilseigner und Investorengruppen, Beirat/Aufsichtsrat)

Kapazitätsanpassungen und Personalabbau

Crossfunktionale Projekte zur Steigerung der Projekteffizienz (Multiprojektmanagement)

- SAP und Navision-Einführungen als verantwortlicher Geschäftsführer

- Internationaler Vertriebsaufbau

- Differenzierung und Profilierung von Unternehmen und Personen zur Verbesserung der Marktposition und Wettbewerbsfähigkeit

- Eigentümercoaching in schwierigen Situationen (Wachstum, Krisen, Sanierung)

- Modernisierung von Unternehmen (Social Media, Digitalisierung, Diversifikation)

- Führungskräfteprogramme und AzuBi-Programme

- Werteentwicklung in Unternehmen

- Mitarbeiter-Bindungsprogramme

- Risikoanalyse und Risikovermeidung in Unternehmen

- Innovationsprogramme

- Nachhaltige Ertragsteigerung durch Verbesserung der Margensituation

- Sortimentsbereinigung 

- Verhandlungsvorbereitung und Führung,  



Persönlicher (Veränderungs-)Hintergrund

"Staatlich geprüfter Betriebswirt" (EDV / Betriebsorganisation an der Bundeswehrfachschule Hamburg Osdorf

Sprachen: Englisch fließend, Spanisch Grundkenntnisse

Berufliche frühe Stationen: 

Debitorenbuchhalter, Kreditorenbuchhalter, Senior Controller,  Leiter Debitorenbuchhaltung und Forderungsmanagement, Kaufmännischer Leiter, Personalleiter, Fuhrparkmanager

Lehrer für Unteroffiziere an der Marineversorgungsschule List/ Sylt

Zertifizierter Controller IHK

Zertifizierter IFRS-Experte


Informativ: Kochausbildung, Sanitätsausbildung Marine und einige Jahre Fahrenszeit als Koch und Sanitäter